Oliver Karst Deutscher Meister (AK40) im 24 Stundenlauf

Am Wochenden fanden im Rahmen des Bottroper Ultralauffestivals die 30. DUV (Deutsche Ultramarathon Vereinigung) – Meisterschaft im 24h-Lauf statt. Für den 1. FC Hösbach ging, als selbst ernannter Aussenseiter, Oliver Karst an den Start.

Mit 184 Startern im offenen Lauf gab es im 24h-Lauf ein riesiges Starterfeld. 106 Männer und 47 Frauen erfüllten die Mindestleistungen und sorgten so für eine Rekordbeteiligung bei der 30. Deutschen Meisterschaft im 24h-Lauf.

Mit gelaufenen 170.561 km beendete Oliver (1. FC Hösbach) vor Tobias Hegmann (TSG Kleinostheim) die 24 (!) Stunden und belegte den 1. Platz in seiner Alterklasse 40.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.