3.Spieltag

Freitag, den 02. Oktober 2015 um 11:35 Uhr Luis Bahmer
Drucken
SG FC/VFR 7-0 JFG Churfranken

Nach zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen sollten am Freitagabend gegen die JFG Churfranken die nächsten drei Punkte folgen.
Wir taten uns zu Beginn allerdings etwas schwer, gingen aber dennoch nach sieben Minuten über einen schönen Konter durch Felix Iben mit 1:0 in Führung. Auch nach diesem Treffer wurde unser Spiel zunächst nicht besser, konnten aber nach 22 Minuten gegen einen schwachen Gegner durch Fabio Linnebacher auf 2:0 erhöhen. In den letzten 20 Minuten der ersten Hälfte bewegten wir uns nun deutlich besser und waren zudem aggressiver in den Zweikämpfen, sodass wir besser ins Spiel fanden und bis zur Pause durch Fabio Linnebacher und Felix Iben zwei weitere Tore nachlegen konnten.
Auch in der zweiten Hälfte ließen wir nun weiter Ball und Gegner gut laufen und erspielten uns Chance um Chance. Aufgrund unserer sehr schlechten Chancenverwertung gelangen uns allerdings "nur" noch drei weitere Treffer (Fabio Linnebacher, 2x Benedikt Stoll) zum 7:0. Besonders positiv war aber vor allem unsere sehr gute Abwehrarbeit, denn wir ließen im ganzen Spiel nicht eine Gelegenheit der Gäste zu.
Nächste Woche geht's zum FV Türk Erlenbach, wo wir an die gute zweite Halbzeit anknüpfen wollen, um den nächsten Sieg einzufahren.