1.Spieltag

Montag, den 05. Oktober 2015 um 10:32 Uhr Luis Bahmer
Drucken
(SG) FCH/VFR 0-5 JFG Churfranken

Zum Saisonauftakt empfingen wir zuhause den letztjährigen Tabellenvierten aus Churfranken. Nach einer überzeugenden Vorbereitung, wollten wir uns natürlich gleich mit einem Sieg zum Ligaauftakt belohnen. Doch an diesem Tag wollte uns einfach nichts gelingen. Nach den ersten 20 Minuten konnten wir froh sein, das es nicht schon 4:0, 5:0 stand. Die Gäste ließen einen Hochkaräter nach dem anderen aus. Wir brachten keinen Ball an den eigenen Mann, hatten viel zu viele einfache Ballverluste in der Vorwärtsbewegung und nicht eine gefährliche Aktion in der ersten Halbzeit. So kam es wie es kommen musste, die JFG ging nach 25 Minuten mit 1:0 in Führung und konnte vor der Halbzeit sogar noch auf 2:0 erhöhen. Doch auch nach der Pause wurde es nicht besser. Wir ließen jegliche Einstellung vermissen dieses Spiel noch zu drehen oder wenigstens den Anschlusstreffer zu erzielen. So erhöhten die Gäste nur fünf Minuten nach der Halbzeit auf 3:0, ehe drei Minuten später das 4:0 fiel. In den letzten 20 Minuten fuhren die Churfrankener das Tempo etwas runter, sodass es am Ende völlig verdient 5:0 für die Gäste stand. An diesem Tag musste man sich wirklich fragen ob auf dem Platz die Mannschaft stand, die in der Vorbereitung noch so deutliche Siege eingefahren hatte. Die gesamte Mannschaft erwischte einen rabenschwarzen Tag, was allerdings keine Entschuldigung für die fehlende Einstellung sein kann. Nächste Woche geht’s nach Obernau, wo man  unbedingt eine andere Einstellung an den Tag legen muss, will man etwas Zählbares mitnehmen.