• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start News Tischtennis: Wochenbericht (bis 20.10.2013)

Tischtennis: Wochenbericht (bis 20.10.2013)

E-Mail Drucken PDF
1. FC Hösbach  Abteilung Tischtennis: Wochenbericht
Herren:
Landesliga:

Unterfrankenliga:
TV Etwashausen                                -   FC Hösbach                                           9 – 2
Überhaupt nicht in die Gänge kamen wir in Kitzingen. Drei verlorene Doppel und danach drei verlorene Einzel und wir lagen mit 0 – 6 hinten. Nur Jürgen Arnold und Michael Huttner konnten dann noch ihre Spiele gewinnen. Dieses Spiel sollten wir schnell vergessen.

FC Hösbach                                         -   RV Viktoria Wombach                       9 – 5
Am Sonntagmittag lief es gegen den Lokalrivalen besser. Nach den 2 – 1 in den /Doppeln durch Siege von Beisler/Hein Michael und Huttner/Arnold lagen wir mit 2 – 1 in Front. Die Gäste konnten zwar durch zwei knappe Siege mit 3 – 2 in Front gehen. Durch 4 Siege in Folge von Michael Hein, Jürgen Arnold, Michael Huttner und Michael Maier zogen wir auf 6 – 3 davon. Durch weitere Siege von Andy Hein, Michael Hein und Michael Huttner war der erste Sieg in der Landesliga unter Dach und Fach.

Unterfrankenliga:
FC Hösbach 2                                      -   DJK Marktheidenfeld                         9 – 7
Mit einem wichtigen Sieg der Zweiten gegen den TV Markheidenfeld konnten Punkte gegen den Abstieg eingefahren werden. Nach einer 7:4 Führung machte man es jedoch nochmal unnötig spannend und musste am Ende ins Schlussdoppel, welches durch Oli Fuchs und Jürgen Gesell für uns entschieden wurde. Für Hösbach punkteten: Stephan Ehmes (2), Jürgen Gesell (1), Olli Fuchs (1), Norbert Krenz (1), Jürgen Kopp (1), Christoph Schuler (1),  Gesell/Fuchs (1), Ehmes/Krenz (1)

1. Kreisliga:
FSV Michelbach                                 -   FC Hösbach 3                                        9 – 5
Gegen den FSV Michelbach kam es vor zahlreichen Zuschauern zum absoluten Spitzenspiel in der 1. Kreisliga. Leider konnten an diesem Tag nur Alex Bach und Klaus Heeg ihre Leistung abrufen, denn sowohl im vorderen-, als auch im hinteren Paarkreuz blieb man ohne Punkte. Ingo wirkte nach einer Woche Flüssignahrung (hatte eine Zahn-OP) sichtlich am Ende seiner Kräfte und blieb gar ohne Satzgewinn. Wolfgang hätte dagegen gegen den Michelbacher 2er Ullrich gewinnen müssen. Er führte in jedem Satz mehrmals hoch und verlor am Ende unglücklich im Entscheidungssatz. Gegen den Michelbacher 1er Wissel war dagegen an diesem Tag kein Ankommen. Im hinteren Paarkreuz blieb Lucas Brandl nur ein Satzgewinn gegen den gut aufgelegten Fleckenstein. Frank Hofmann verlor gegen Wegstein und vergeigte in seinem zweiten Einzel noch eine 2:0 Satzführung, sonst wäre es evtl. nochmal zum Schlussdoppel gekommen. Aber noch ist in der Liga nichts verloren, denn auch die Michelbacher können noch Punkte abgeben und spielen in der Rückrunde schließlich auch noch bei uns.
Alex Bach (2), Klaus Heeg (1), Krenz/Bach (1), Hofmann/Brandl (1)

4. Kreisliga:
DJK Heigenbrücken                          -   1. FC Hösbach 6                                     9 – 0

1. FC Hösbach 7                                 -   DJK Obernau 2                                      9 – 2
Roland Bieber (2), Martin Schwemmle (2), Rainer Hugo (1), Eric Mützel (1), Christoph Kress (1), Bieber/Schwemmle (1), Kress/Mützel (1),

Bezirkspokal:
FC Hösbach 2                                     -   TV Marktheidenfeld                               5 – 4
Auch im Pokal konnte gegen Marktheidenfeld erst mit dem knappsten aller Ergebnisse gewonnen werden.
Somit darf man sich weiterhin Hoffnungen auf das Bezirkspokalfinale machen.
Olli Fuchs (2),  Christoph Schuler (2), Jürgen Gesell (1)

Damen
Landesliga Nord/West
TTC Tiefenlauter 2 - 1. FC H 2   5:8
TTC Wohlbach - 1. FC H 2   8:4
Mit zwei "Ersatzspielerinnen" mussten wir die Reise zu den Koppelspielen antreten.
Sie machten ihre Sache gut und sammelten im ersten Spiel immerhin 5 Einzelpunkte und hatte großen Anteil am verdienten Sieg.
Im zweiten Spiel beherrscht der TT Belag auf den Schlägern von den Gastgebern, das Geschehen. Unsere Spielerinnen taten sich gegen das Material sehr, sehr schwer und wir mussten die Niederlage akzeptieren.
In Tiefenlauter siegten: Anne Brückner 3, Melanie Kurze 2, Michelle Fecher 2 und Kurze/Fecher 1.
In Wohlbach gewannen: Inge Hampl 1, Michelle Fecher 1, Anne Brückner 1 und Hampl/Brückner 1.

2. Bezirksliga West
DJK Mömbris - 1. FC H 3   0:8
Auch hier mussten zwei "Ersatzspielerinnen" ran und waren auch erfolgreich. Mit diesem Kantersieg konnten wir die Tabellenspietze erobern und am nächsten Spieltag kommt der Tabellenzweite zum Spitzenspiel nach Hösbach.
Die Sieger waren: Julia Schuler 2, Anne Brückner 2, Isolde Sell 1, Martina Schiffmann 1, sowie die beiden Doppel Schuler/Brückner und Sell/Schiffmann je 1 mal.





Vorschau:
Nächste Woche keine Spiele:
Tischtennis-Minimeisterschaft
Am 17.11.2013 um 10:30 Uhr wird unter der Regie des 1. FC Hösbach in der Eugen-Hört-Halle in Hösbach der Ortsentscheid der mini-Meisterschaften 2013/2014 im Tischtennis ausgespielt.
Mitmachen bei den mini-Meisterschaften dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zwölf Jahre (Stichtag 1.1.2001), mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb, also zum Beispiel an Meisterschafts-, Pokalspielen, Turnieren oder Ranglisten teilgenommen haben sowie keine Spielberechtigung besitzen.
Gespielt wird in 3 Altersklassen: 8-Jährige und Jünger, 9-10 Jährige und 11-12 Jährige.
Anmeldungen im Voraus können unter Angabe des Namens, Geburtsdatums und der Anschrift per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. getätigt werden.
Weitere Infos: www.fc-hoesbach.de
Aktualisiert ( Dienstag, den 22. Oktober 2013 um 15:27 Uhr )  

Social networks

Zufallsbild

dsc00511.jpg