1. Herren verliert 9:5 in Effeltrich

Samstag, den 02. Oktober 2010 um 20:46 Uhr Lucas Brandl
Drucken

Leider verlor unsere 1. Herren am Samstag relativ deutlich mit 9:5 in Effeltrich. Einzig das vordere Paarkreuz mit Siegen von Stefan Stadtmüller und Max Heeg und Beisler im mittleren Paarkreuz gegen Maag wussten zu überzeugen. Das hintere Paarkreuz von Effeltrich erwies sich wie befürchtet leider zu stark für Andreas und Michael Hein. Den fünften Punkt holte Stadtmüller/Heeg im Doppel.

Spielbericht

Am nächsten Samstag (9.10.) kommt es um 19:30 Uhr zum Unterfranken Derby gegen den Topfavoriten TSV Bad Königshofen. Die Bad Königshofener haben eine mit Chinesen und Tschechen gespickte Mannschaft und auf Position zwei den Schülernationalspieler Kilian Ort und auf Position vier Christoph Schüller, der erst vor kurzem beim Verbandsranglistenturnier der besten Herren Bayerns Platz 5 erreichte.

Aktualisiert ( Freitag, den 08. Oktober 2010 um 16:12 Uhr )