• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start News Tischtennis: Erste Mannschaft beendet Jahr mit Niederlage

Tischtennis: Erste Mannschaft beendet Jahr mit Niederlage

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag war gegen den drittletzten TSV Ansbach leider kein Punktgewinn möglich.

Das Spiel lief von unserer Seite aus sehr unglücklich. So gingen wir bereits mit einem 1:2 Rückstand aus den Doppeln, nur unser Spitzendoppel Stadtmüller/Heeg konnte sein Spiel gegen Lengerov/Besser siegreich gestalten. Mit dem Spiel des Linkshänders Karel Komenda kam Stefan Stadtmüller im nachfolgenden Spiel nicht richtig zurecht und verlor in einem engen Spiel mit 3:2. Auch das erste Spiel von Max Heeg ging leider gegen Trifon Lengerov verloren. So war bereits nach diesen Spielen sehr schnell klar, dass es an diesem Abend eng werden würde, denn schließlich ist gerade unser vorderes Paarkreuz in letzter Zeit immer ein Punktegarant. In der Mitte gewann dann schließlich Uwe Liebchen klar mit 3:0 gegen Oliver Welt und Paul Beisler hatte den eigentlich klar besseren Philipp Berr am Rande einer Niederlage, v erlor jedoch leider im Entscheidungssatz mit 3:2. Im hinteren Paarkreuz konnte dann Andreas Hein gegen Jürgen Besser mit 3:1 gewinnen und Michael Hein verlor leider mit 3:1 gegen Andreas Reiß. Stefan Stadtmüller und Max Heeg starteten schließlich eine kleine Aufholjagd und gaben wieder Hoffnung auf einen Punktgewinn. Stefan gewann 3:1 gegen den Spitzenspieler der Gäste und Max mit 3:0 gegen Karel Komenda. Uwe Liebchen scheiterte im darauf folgenden Spiel gegen Philipp Berr etwas überraschend mit 3:1 und Paul Beisler verlor leider nach toller Aufholjagd nach 2:0 Satzrückstand mit 3:2. Den Schlusspunkt für die Ansbacher setzte Andreas Reiß gegen Andreas Hein, der in den Sätzen 2 und 3 jeweils eine 10:8 Führung nicht nutzen konnte und somit 3:0 verlor. Trotz dieser Niederlage ist festzuhalten, dass unsere erste Mannschaft die Vorrunde mit einem guten 4. Platz und 10:8 Punkten abschließen wird und somit nichts mit dem Abstieg zu tun hat.

 

Aktualisiert ( Samstag, den 08. Januar 2011 um 19:13 Uhr )  

Social networks

Zufallsbild

FCChronik01.jpg