• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start News Tischtennis: Wochenbericht (bis 13.3.2011)

Tischtennis: Wochenbericht (bis 13.3.2011)

E-Mail Drucken PDF

Erste Herrenmannschaft gewinnt deutlich gegen Altenkunstadt und verliert knapp in Regenstauf!

Zweite Damen machen weiteren Schritt zur Meisterschaft in der Bezirksoberliga!

Vierte Herrenmannschaft macht Meisterschaft fast perfekt!

 

1. FC Hösbach Abteilung Tischtennis:

Herren:

Bayernliga Nord:

FCH 1                                  -   TTC Rugendorf                          9 : 2

Gegen den Tabellenletzten kamen wir zu einem klaren Sieg. Stadtmül ler/Heeg und Hein/Hein gewannen jeweils sicher ihre Doppel. Beisler/Huttner musste sich nach 5 Sätzen geschlagen geben. Im vorderen Paarkreuz konnten sich Stefan Stadtmüller (3 – 0 und 3 – 2) und Max Heeg (3 -1 und 3 – 1) gegen Zavodsky und Schirner jeweils durchsetzen. Im mittleren Paarkreuz besiegten Paul Beisler und Michael Hein ihre Gegner klar mit jeweils 3 – 0 Sätzen. Im hintern Paarkreuz siegte Andreas Hein mit 3 – 0. Michael Huttner musste sich, wie schon erwähnt leider knapp mit 3 – 2 geschlagen geben.

TB/ASV Regenstauf 1      -    FCH 1                                          9 : 6

Nach dem Doppel lag man leider nach Niederlagen von Beisler/Liebchen und Hein/Hein und nur einem Sieg von Stadtmüller/Heeg mit 1 – 2 hinten. Stefan Stadtmüller konnte sich sowohl gegen Herrler (3 – 0) als auch gegen Dinauer (3 – 2) durchsetzen. Max Heeg konnte sich nur gegen Herrler mit 3 – 2 durchsetzen und verlor gegen Dinauer mit 1 – 3. Im mittleren Paarkreuz konnte nur Uwe Liebchen ein Spiel gewinnen und im hinteren Paarkreuz konnte sich nur Michael Hein in einem Einzel durchsetzen. Mit nunmehr 15 – 15 Punkten ist man immer noch nur 3 Punkte vor einem Relegationsplatz. Spannung ist weiterhin geboten.

 

1. Bezirksliga Unterfranken:

TG Würzburg 2                  -   FCH 2                                          0 : 9

Keinerlei Probleme hatte man gegen den Tabellenletzten aus Würzburg.

Für Hösbach gewannen: Michael Maier, Michael Huttner, Jürgen Arnold, Stephan Ehmes, Jürgen Gesell, Thilo Völker je 1 und drei Doppel

 

2. Kreisliga Süd:

TV Glattbach 1                   -   FCH 4                                           4 : 9

Beim Duell gegen den Tabellenzweiten aus Glattbach konnte man sich auf Grund der Tatsache dass man alle 5 der 5-Satz-Spiele gewann am Ende doch Recht klar durchsetzen. Damit hat 3 Punkte Vorsprung in den letzten drei Spielen. Das dürfte für die Meisterschaft eigentlich reichen. Für Hösbach gewannen. Lars Paschold (1), Ingo Krenz (1), Mario Klöppel (2), Bernd Schüssler (2), Harald Schott (1), Paschold/Schüssler (1), Schott/Renk (1)

3. Kreisliga Nord:

FCH 5                                   -   TSV Alzenau 2                         9 : 4

Jannis Hahn (1), Christoph Schuler (2), Georg Brandl (1), Lucas Brandl (1), Jürgen Arnold (1), Peter Bieber (1), Schuler/Arnold (1), Brandl Georg/Bieber (1)

 

3. Kreisliga West:

SpVgg Hösbach-Bahnhof  -   FCH 6                                        9 : 2

Steffen Lang (1), Schalkhas Alexander/Bieber Roland (1)

 

4. Kreisliga West:

FCH 7                                  -   TTC Kahl 5                                  9 : 0

Pascal Schwind, Sascha Unkelbach, Sebastian Freund, Philipp Endres, Martin Hoffmann, Marvin Dorn je 1 und drei Doppel

Damen

1.Bezirksliga
1.FC H 2 - TTC Rettersheim   8 : 2
Die Faschingspause hat unsere Zweite gut überstanden und ist wieder mit einem deutlichem Sieg, in der Erfolgsspur Richtung Meisterschaft. Denn am kommenden Freitag 18. März um 20:00 Uhr findet das Spitzenspiel beim Tabellenführer in Hofstetten statt. Fans die unser Team unterstützen wollen sind gerne gesehen.
Den Sieg teilten sich: Karin Müller, Kersten Hollfelder und Simone Burkhardt je 2, sowie die beiden Doppel Müller/Burkhardt und Hollfelder/Hampl je 1 mal.

2. Kreisliga A'burg
DJK Kleinkahl - 1.FC H 4   0 : 8
Beim Tabellenletzten hatte unsere Vierte, ein leichtes Spiel und kehrte mit einem Kantersieg nach Hause zurück. Somit konnte auch der 2.Platz gefestigt werden und die Differenz zum Tabellenführer verkürzt werden.
Es gewannen: Renate Roßmeißl und Barbara Fecher je 2, Anna Leitner, Christiane Rosenberger, Roßmeißl/Rosenberger und Fecher/Leitner je 1 mal.

Jungen:

1. Bezirksliga:

TSV Güntersleben 1          - FCH 1                               3 : 8

Damit immer noch Tabellenführer. Jannis Hahn (1), Christoph Schuler (2), Pascal Schwind (2), Sascha Unkelbach (2), Hahn/Schuler (1)

 

Pokal:  Bezirkspokal Jungen:

Halbfinale:

FCH 1       -     TSV Himmelstadt       5 : 3

Finale:

FCH 1       -     SV Hörstein                 5 : 1

Spieler: Jannis Hahn, Christoph Schuler, Pascal Schwind, Sascha Unkelbach


Vorschau:

Am 26.03.11 um 10.00 Gartenarbeiten rund um die Halle.

Bitte alle die Zeit haben und helfen wollen bitte an der Halle vorbeikommen.

 

Spiele der nächsten Woche.

Freitag, den 18.03.11,     um 17.30, Mädchen:    2. Kreisliga     FCH 3    -    FCH 4

=                  =           ,     um 17.30, Jungen:        2. Kreisliga     FCH 2     -    TSV Keilberg 2

=                  =           ,     um 20.15, Herren:        3. Kreisliga     FCH 6     -    TTC Strötzbach 2

=                  =           ,     um 20.15, Herren:        2. Kreisliga     FCH 4     -    TTC Aschaffenburg

Samstag, den 19.03.11,   um 10.15, Mädchen:    Bayernliga     FCH 1     -    1. FC Schnaittach

=                  =               um 10:30, Jungen:         1. Bezirksliga FCH 1    -     SV Hörstein

Aktualisiert ( Dienstag, den 22. März 2011 um 09:14 Uhr )  

Social networks

Zufallsbild

13761167244_c7ae9f3f7b_b.jpg