Tischtennis: Schlüsselspiele am Samstag und Sonntag

Freitag, den 25. März 2011 um 13:03 Uhr Administrator
Drucken

Am Samstag muss unsere erste Mannschaft daheim (19:30 Uhr Eugen-Hört-Halle) gegen den TSV Stein antreten. Die Steiner sind ein direkter Mitkonkurrent gegen den Relegationsabstiegsplatz und man wird alles daran setzen gegen diese Mannschaft zu gewinnen. Der TSV Stein baut vorallem auf seinen sehr starken 1er Darius Kabacinski und 3er Steffen Kirner.

Am Sonntag kommt es dann zu einem weiteren Endspiel gegen den Relegationsplatz! Diesmal jedoch auswärts beim mittelfränkischen TSV Ansbach. Hier verlor man in der Hinrunde leider daheim und hofft nun auf Wiedergutmachung. Auch hier wird es ein sehr schweres Spiel gegen die Ansbacher mit dem sehr starken Trifon Lengerov auf Position 1 und Karel Komenda auf 2. Auch hier darf man gespannt sein.

Die erste Damenmannschaft tritt auch am Samstag in einem Heimspiel an. Sie spielt gegen den Tabellenführer Spvgg Wolframs-Eschenbach. Spielbeginn ist hier um 16:30 Uhr.

Die zweite Damenmannschaft darf sich dagegen nach dem Sieg am letzten Wochenende gegen den TV Hofstetten nicht aus der Ruhe bringen lassen und muss das Spiel gegen die TSG Kleinostheim in der 1. Bezirskliga am Samstag gewinnen, wenn sie die Tabellenführung nicht wieder verlieren wollen. Auch hier haben wir wieder ein Heimspiel: 11:30 Uhr in der Eugen-Hört-Halle

Bereits um 10:30 beginnt unsere 1. Mädchenmannschaft aus der Bayernliga mit ihrem Spiel gegen die Mädchenmannschaft der Spvgg Wolframs-Eschenbach.

Ein Ereignisreiches Wochenende steht uns also bevor und es sind wie immer bei allen Spielen Zuschauer herzlich willkommen!

Aktualisiert ( Montag, den 28. März 2011 um 20:01 Uhr )