Tischtennis: Wochenbericht (bis 27.3.2011)

Montag, den 28. März 2011 um 20:01 Uhr Lucas Brandl
Drucken

1. FC Hösbach Abteilung Tischtennis

Überraschender Sieg in Ansbach für 1. Herren

 

Herren:

Bayernliga Nord:

FCH 1                         -   TSV Stein 1                                                                  6 : 9

Nach den Doppeln lagen wir durch Siege von Stadtmüller/Heeg (3 – 0 ) und Hein/Hein (3 : 2) mit 2 – 1 in Front. Beisler/Liebchen mussten sich mit 2 – 3 knapp geschlagen geben. Danach gewann Stefan Stadtmüller mit 3 – 1 relativ sicher gegen Hummel. Max Heeg zog gegen Kabacinski mit 1 – 3 den Kürzeren. Uwe Liebchen gewann knapp mit 11 – 9 im 5. Satz. Paul Beisler hatte gegen Kirner mit 0 – 3 das Nachsehen. Die beiden Hein-Brüder mussten sich jeweils in 4 Sätzen geschlagen geben. Nach dem ersten Durchgang lagen wir somit mit 4 : 5 hinten. Durch zwei Siege im vorderen Paarkreuz konnten wir noch mal mit 6 : 5 in Front gehen. Die nächsten 4 Spiele wurden dann leider in Folge verloren.

TSV Ansbach             -    FCH 1                                                                           7 : 9

Überraschender Sieg in Ansbach für unsere Mannschaft. Dabei sah man Anfangs wie der sichere Verlierer aus. Nachdem alle drei Anfangsdoppel mit 1 – 3 verloren gingen und auch Max Heeg gegen die Nr. 1 der Hausherren mit 3 – 2 verlor lag man schnell mit 0 – 4 hinten. Erst Stefan Stadtmüller konnte mit einem 3 – 2 Sieg den ersten Punkt erkämpfen. Paul Beisler verlor in 4 Sätzen. Somit lag man 1 – 5 hinten. Danach erfolgten 6 Siege hintereinander durch Uwe Liebchen (2) , Michael Hein, Andreas Hein, Stefan Stadtmüller und Max Heeg. Jetzt führte man mit 7 – 5. Durch Niederlagen von Paul Beisler und Michael Hein kamen die Gäste wieder heran. Andy Hein brachte uns mit seinem 2. Sieg wieder in Front und das Schlussdoppel machte dann den vielumjubelten Sieg perfekt. Damit dürfte man mit dem Abstieg mit nunmehr 17 : 17 Punkten nur noch theoretisch zu tun haben.

 

1. Bezirksliga

FCH 2                       -   TSV Waigoldshausen 1                                                 9 : 3

Michael Maier (1), Michael Huttner (2), Jürgen Arnold (2), Jürgen Gesell (1), Thilo Völker (1), Maier/Huttner (1), Völker/Paschold(1)

 

3. Kreisliga

FCH 5                       -    TSG Kleinostheim 3                                                       9 : 3

Christoph Schuler (2), Otto Heeg (2), Lucas Brandl (1), Jürgen Arnold (1), Schuler/Heeg (1), Brandl Georg/Roth (1), Brandl Lucas/Arnold (1)

 

3. Kreisliga

TSV Rothenbuch    -    FCH 6                                                                                9 : 7

Markus Schmitt (2), Roland Bieber (1), Rainer Hugo (2), Dietmar Kiel (1), Hugo/Kiel (1)

 

4. Kreisliga

FCH 8                       -   SV Hörstein 7                                                                   9 : 0

Klaus Allig, Franz Hampl, Richard Schäfer, Theo Griebel, Werner Urbin, Dieter Klauder je 1 und drei Doppel

Damen

Bayernliga
1.FC H - DJK Wolframs-Eschenbach 3   4 : 8
Gegen den Spitzenreiter hatten wir einen guten Start und führten überraschend mit 2:0. Aber dann verließ uns Fortuna, wie des öfteren in dieser Saison, und wir waren wieder auf der Verliererstraße.
Es siegten: Katharina Geis und Anna Heeg je 1, sowie die 2 Doppel Stadtmüller/Heil und Geis/Heeg je 1 mal.

1.Bezirksliga
1.FC H 2 - TSG Kleinostheim   8 : 4
Am Anfang kam der Siegeszug ganz schön ins stottern und wir lagen mit gegen den Tabellendritten mit 1 : 3 in Rückstand. Aber dann war unser Team hell wach, was wir auch unserem zweiten "Joker" Isolde Sell zu verdanken haben, denn jetzt waren wir nicht mehr zuhalten und gaben nur noch ein Spiel ab.
Es gewannen:Karin Müller 2, Simone Burkhardt 2, Isolde Sell 2, Kersten Hollfelder 1 und das Doppel Müller/Burkhardt 1.

Mädchen:

2. Kreisliga:

FCH 3                                -   DJK Kahl 2                                                8 : 0

Franziska Heeg (2), Paulina Lippert (2), Nadine Faust (1), Lisa Paschold (1) und zwei Doppel

TUS Damm 1                   -   FCH 4                                                         8 : 1

Nadine Pauer (1).

 

Jungen:

1. Bezirksliga:

TV Ochsenfurt 1             -    FCH 1                                                       0 : 8

Christoph Schuler (2), Jannis Hahn (2), Pascal Schwind (1), Sascha Unkelbach (1) und zwei Doppel

TG Heidingsfeld 1           -   FCH 1                                                        8 : 1

Christoph Schuler (1)

Damit Meisterschaft ade.

Aktualisiert ( Montag, den 04. April 2011 um 14:52 Uhr )