Tischtennis: Wochenbericht (bis 23.03.2014)

Dienstag, den 25. März 2014 um 14:55 Uhr Lucas Brandl
Drucken

Erfolgreiches Wochenende für alle Mannschaften!

Herren:

Landesliga Nord/West

SB Versbach II                          -    FC Hösbach                                         4 – 9

Endlich der 1. Sieg in der Rückrunde. Jetzt scheint der Relegationsplatz wenigstens sicher. Diesmal gewannen wir die knappen Spiele und konnten uns gegen den Tabellenletzten durchsetzen. Für Hösbach gewannen: Paul Beisler (1), Michael Hein (2), Michael Huttner (2), Jürgen Arnold (1), Hein Andy/Ehmes (1), Hein Michael/ Beisler (1), Huttner/Arnold (1).

Unterfrankenliga:

FC Hösbach II                          -    TV Ochsenfurt                                     9  - 7

Trotz des Fehlens von Stephan Ehmes und Jürgen Gesell schaffte die Zweite gegen den Tabellenvorletzten einen weiteren Sieg.  Für Hösbach gewannen. Oliver Fuchs (2), Jürgen Kopp (2), Christoph Schuler (2), Fuchs/Kopp (2), Krenz/Schuler (1).

SC Geiselbach                         -    FC Hösbach III                                     5 – 9

Alex Bach (1), Ingo Krenz (2), Thomas Lindholz (1), Klaus Heeg (1), Lucas Brandl (2), Lindholz/Heeg (1), Brandl/Unkelbach (1)

2. Kreisliga:

FC Hösbach IV                        -    DJK Wenighösbach                            9 – 1

Pascal Schwind (2), Sascha Unkelbach (1), Mario Klöppel (1), Frank Hofmann (1), Jannis Hahn (1), Schwind/Heeg (1), Unkelbach/Hahn (1), Klöppel/Hofmann (1)

3. Kreisliga:

FC Hösbach V                         -    TSV Alzenau II                                     9 – 0

Gegner nicht angetreten.

4. Kreisliga:

DJK Goldbach III                    -    FC Hösbach VII                                    7 – 9

Roland Bieber (1), Dietmar Kiel (1), Rainer Hugo (1), Eric Mützel (2), Bieber/Schwemmle (2), Kiel/Hugo (1), Mützel/Kress (1),

Damen

 

Landesliga Nord/West

1. FC H - TTC Schimborn   8:6

Im Spitzenspiel war der Tabellenzweite bei uns zu Gast und es wurde alles geboten was so ein Spiel verspricht. Unsere Madels erwischten eine Traumstart und gingen mit 4:1, sogar mit 7:2 in Führung und jeder dachte schon dass es einen klaren Sieg für uns gibt. Aber diese Rechnung ging nicht auf und die Gäste kamen Punkt für Punkt bis auf 7:6 herran. Doch am Schluß konnten wir, nach 3 1/2 Stunden die beiden Punkte auf unserem Konto verbuchen. In der geschlossenen Mannschftsleistung waren die Gewinner: Katharina Geis 2, Simone Stadtmüller 2, Karin Müller 2, Sonja Kachler 1 und Geis/Stadtmüller 1 mal im Doppel.

TV Konradsreuth - 1. FC H 2   7:7

Einen wichtigen Punkt holte unsere zweites Team, beim Tabellennachbarn und dass nach einem klassichen 0:4 Fehlstart. Aber unsere Mannschaft gab nicht auf und kämpfte sich herran und konnte zum 5:5 ausgleichen. Auch den nächsten Rückstand 7:5 haben wir zurecht gerückt und somit war das Unentschieden auch hoch verdient.

Auf unsere Seite waren die Sieger: Julia Schuler 3, Anne Brückner 2, Eva Morhard 1 und Inge Hampl 1.

2. Bezirksliga West

1. FC H 3 - DJK Rück-Schippach 8:2

Einen hohen Sieg feierte unsere Dritte gegen eine schwache Mannschaft, die immerhin Tabellenfünfte sind. Beim Stand von 6:0 konnten die Gäste zwei Mal jubeln und zu mehr reichte es aber nicht mehr.

Unsere Sieger waren: Maria Oberle 2, Veronika Stadtmüller 2, Michelle Fecher 1, Tabea Wolff 1, sowie die Doppel Fecher/Stadtmüller und Oberle/Wolff je 1 mal.

1. Kreisliga A'burg

1. FC H 4 - TTC Bavaria Wiesen 2   8:2

Die 4. Mannschaft hatte den Tabellendritten zu Gast und keiner hat mit so einem deutlichen Erfolg gerechnet. Schon von Anfang an haben wir das Spiel kontrolliert und schnell eine 5:0 Führung heraus spielt und diesen Vorsprung gaben wir nicht mehr ab. Für uns siegten: Isolde Sell 2, Tabea Wolff 2, Katrin Helfrich 1, Veronika Stadtmüller 1 und die Doppel Sell/Helfrich und Wolff/Stadtmüller je 1 mal.